Willkommen

Erkenne selber dich.
Wer sich erkennen kann,
trifft inner sich
oft mehr als einen Menschen an.

Angelus Silecius

Videoprojekt: Verzierungen für die Lange Nacht

Mariana González Alberti

Mariana González Alberti wird 1975 in San Pedro, in der Provinz Buenos Aires in Argentinien geboren. Vom dritten bis sechzehnten Lebensjahr genießt sie ihre künstlerische und tänzerische Ausbildung in der Kunstwerkstatt bei Susana Tosso und Fernando García Curten in San Pedro. Mit 20 Jahren beginnt sie ihr Studium an der Staatlichen Schule der Schönen Künste in Buenos Aires. Dort wird sie Meisterschülerin und Assistentin von Osvaldo Attila. Sie schreibt ihre Forschungsarbeit in der „Fondazione Marino Marini“ in Pistoia, Italien. Im Jahr 2009 schließt sie ihr Studium an der Universität für visuelle Künste (IUNA) in Buenos Aires ab. Seit 2007 lebt sie in Deutschland. Sie ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Ruhrgebiet und der Dortmunder Gruppe.

Neben der künstlerischen Arbeit unterrichtet sie Kinder, Schüler und Erwachsene in Bildender Kunst. Ihre Bilder und Skulpturen befinden sich in Privatbesitz und in öffentlichen Sammlungen, unter anderem der Stadt Dortmund.

Bilder

Cabeza Azul
El so sabia | Er weiß es I
Embrazada II
Cabeza Roja
El so sabia II
Mujer de cuello

Skulpturen

Kleiner Kopf I
Selbstporträt Rot
Celeste
Otto
Kleiner Kopf II
Nostalgia

Collagen

Karussell
Geisha
aus der Serie Embarazadas
Frauenporträt
Frauenporträt
Composición con Sandia
Composición con Jarra Blanca